Für den Austausch Ihres Dachfensters stehen drei Einbau-Varianten zu Verfügung:

1. Dachfenster-Austausch unter Beibehalt der bestehenden Innenverkleidung

FAKRO bietet für alle gängigen Markendachfenster die entsprechenden Austauschfenster in Standard-Größen. Sie sind werkseitig exakt an die Innenfutter-Nutmaße der alten Fenster angepasst. Der Austausch geht somit schnell und unkompliziert vonstatten. Zudem bleiben die Fensternische und das Innenfutter erhalten, sodass weder Maler- noch Rigipsarbeiten notwendig sind. Das schont den Geldbeutel, und der Raum ist anschließend sofort wieder nutzbar. Selbst wenn die bei Ihnen vorhandenen Innenfutter-Nutmaße nicht dem Standard entsprechen, haben wir mit unseren Austauschfenstern auf Maß die perfekte Lösung für Sie.

2. Austausch von Dachfenster und Innenfutter

Ihr vorhandenes Innenfutter ist alt oder beschädigt? Dann tauschen Sie es doch gleich zusammen mit Ihrem alten Dachfenster aus. Hierfür bieten wir Ihnen ein Innenfutter aus weißem, feuchtigkeitsbeständigem PVC zur fachgerechten Verkleidung der Fensternische. Das Innenfutter kann schnell montiert werden und macht das zeitaufwändige Verspachteln, Tapezieren und Streichen überflüssig, das zum Beispiel bei der Ausführung der Fensternische mit Gipskartonplatten notwendig wäre.

3. Vergrößerung der Bauöffnung

Es gibt Situationen, dass muss es einfach mal ein bisschen mehr sein. Mehr natürliches Licht, mehr Großzügigkeit in Ihrem Dachgeschoss, mehr Ausblicke in die Umgebung. In einem solchen Fall lohnt es sich, über eine Vergrößerung der Fensteröffnung nachzudenken und die baulichen Gegebenheiten prüfen zu lassen. Zur Realisierung Ihres Vorhabens steht Ihnen dann unser komplettes Dachfenster-Programm von klassischen Schwing- und Klapp-Schwingfenstern über Fenster mit Festelement oder versetzter Schwingachse bis hin zu Ausstiegs- und Balkonfenstern zur Verfügung.

Back to Top
...